OutDoor 41 ANTIMAG

OutDoor 41 ANTIMAG

Antimagnetisches, gehärtetes Edelstahlgehäuse von ICKLER | Gebürstete Oberfläche | Leuchtzeiger - und Zifferblatt | Gebläuter Stahlzeiger | Schweizer Automatikwerk

  ARCHIMEDE - Made in Germany

OPTIONEN: Individuelle Bodengravur

 

Der unsichtbare Feind, der die Uhren zum Stehen bringt oder die Ganggenauigkeit gehörig verschlechtert, ist der Magnetismus. Man ist sich evtl. gar nicht bewusst, dass man seine Uhr regelmäßig (zu) starken Magnetfeldern aussetzt. Inzwischen sind sie überall: Sei es Handy, Magnetschließe der Tasche, Lautsprecherbox oder Monitor.
Die Norm DIN 8309 / ISO 764 mit nur 4800 A/m bietet bei den existierenden Magnetfeldern zu wenig Schutz. Wir haben die OutDoor AntiMag daher mit einem Innengehäuse aus Weicheisen versehen, das einen Schutz bis zu einem Magnetfeld von 80.000 A/m / 1000 Gauss / 100mT bietet. Wie ein Faraday'schen Käfig bündelt dieses Innengehäuse – bestehend aus Zifferblatt, Werkhaltering und Boden – die Magnetfeldlinien und führt sie sicher um das Uhrwerk herum.

Trotz dem Weicheisenmantel um das Werk hat die OutDoor AntiMag mit 41mm Durchmesserund einer 11mm Bauhöhe moderate Dimensionen. Wie die kleinere OutDoor Protect (39mm) ist das Stahlgehäuse gehärtet mit einem Härtegrad von ca. 1200 HV. Zusammen mir prägnantem Kronenschutz, 7mm Schraubkrone, Saphirglas und massivem Gewindeboden bilden die verschiedenen Gehäuseteile eine kompakte und solide Einheit.

  Goldene Unruh 2008 - 1. Platz

 

 

Zur Einführung der neuen OutDoor AntiMag bekommen Sie bei Bestellung einer OutDoor 41 AntiMag für eine begrenzte Zeit ein Multitool mit 9 integrierten Werkzeugen kostenlos mitgeliefert. Wenn Sie das Multitool gerne dazu haben möchten, bitte in den Warenkob legen.