PILOT CHRONOGRAPH

PILOT CHRONOGRAPH

Funktionalität, Präzision und klassisches Design sind die Vorgaben für diesen instrumentellen Zeitmesser.

ICKLER Manufakturgehäuse und thermisch gebläute Stahlzeiger | Edelstahl und Schwarz-PVD | Gebürstete Oberfläche | Leuchtzifferblatt und -zeiger | Schweizer Werk Eta 7750 Elaboré und Eta 7750 TOP TriKompax

  ARCHIMEDE - Made in Germany

OPTIONEN: Individuelle Bodengravur | ARCHIMEDE Rotor | Faltschließe | Gewölbtes Saphirglas | Massiver Gehäuseboden

 

Den Pilot Chronograph gibt es in zwei verschiedenen Versionen:

 

Pilot Chronograph TriKompax mit dem ETA 7750 TOP + Trikompax-Modul, ARCHIMEDE Sonderrotor, thermisch gebläute Stahlzeiger, von ICKLER gefertigt.

Pilot Chronograph mit ETA 7750 Elabore.

Beide Werke gewährleisten hohe Präzision. Das robuste, dreiteilige ICKLER Manufakturgehäuse mit Saphirglas ist aus fein gebürstetem Edelstahl gefertigt. Die schwarze Version ist zusätzlich PVD beschichtet.

Die griffige Fliegerkrone und die grossflächigen Drücker gewährleisten optimale Bedienbarkeit. Das übersichtlich strukturierte Zifferblatt mit kräftigen Leuchtzahlen und die grosszügigen Leuchtzeiger erlauben klares und deutliches Ablesen der Uhrzeit. Das Datum wird diskret bei 6 Uhr angezeigt.

  Goldene Unruh 2008 - 1. Platz Goldene Unruh 2009 - 3. Platz FliegerRevue 3.Platz

Der Pilot Chronograph ist mehrfach ausgezeichnet worden: 1. und 3. Platz bei der Goldenen Unruh und ein 3. Platz bei der Wahl zur Fliegeruhr des Jahres 2012 bei der FliegerRevue.

 

 

Pilot Chronograph - Eta 7750 Elabore - Schwarze Zeiger
Pilot Chronograph Tricompax - Eta 7750 TOP - Gebläute Stahlzeiger - ARCHIMEDE rotor
Pilot Chronograph mit schwarzem PVD Gehäuse
Zubehör